Beim Kauf eines neuen Autos sind zwei Dinge elementar wichtig. Zum einen ist dies eine entsprechende Finanzierung des Fahrzeugs und zum anderen die KFZ-Versicherung. Viele Verbraucher wählen hierzulande die oft bequemere und einfachere Variante, in der alles in einem Mobilitätspaket zusammengeschnürt ist. Das Autohaus bietet solche kompletten Rundum-Sorglos-Pakete an und die Kunden müssen sich nicht mit der Autofinanzierung, Autoleasing-Angeboten und der KFZ-Versicherung auseinandersetzen. Die zahlreichen Banken der Autohersteller haben oft zusammengestellte Pakete auf Lager, welche neben der KFZ-Versicherung auch die Autofinanzierung und spezielle Sonderleistungen enthalten. Bei vielen Kunden zählt also nicht mehr nur das Auto an sich, sondern eine überschaubare und sorgenfreie Mobilität zu jedem Zeitpunkt.

Der Vorteil für den Autokäufer ist dabei, dass er lediglich eine Monatsrate bezahlen muss, in der alle Leistungen gebündelt sind. Somit sind die Kosten für die Finanzierung und die KFZ-Versicherung um einiges transparenter. Außerdem verfügen die abgeschlossenen Versicherungsverträge in der Regel über eine optimale Ausstattung und bieten dem Kunden einen guten Service. Dies ist heutzutage bei dem hohen Konkurrenzdruck auch dringend notwendig, da die KFZ-Versicherungen den Kundenstamm halten und nicht wegen schlechter Leistungen verlieren wollen. Für den Händler hat diese Variante den Vorteil, dass er die Käufer beispielsweise langfristig über einen entsprechenden Werkstattservice binden kann.

Die Vorteile eines unabhängigen Autokredites

Mittlerweile gibt es immer mehr Kreditinstitute, die den Autokäufern günstige Kredite speziell für den Fahrzeugkauf anbieten. Diese sogenannten Autokredite werden oft  zu attraktiven Konditionen angeboten, wobei der Kunde hier unter Umständen einige Voraussetzungen beachten muss. Sofern der Käufer dann beim Händler als Barzahler auftritt, kann er durch ein wenig Verhandlungsgeschick teils hohe Rabatte rausschlagen und ist nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden. Daneben hat er auch die Möglichkeit, die weitaus preiswerteren Jahreswagen zu kaufen, die meistens in einem sehr guten Zustand sind.

Hier punktet auf jeden Fall der herstellerunabhängige Ratenkredit als mögliche Autofinanzierung. Als Sicherheit für die Bank kann der Kunde bei dieser Finanzierungsmöglichkeit sein Auto zur Verfügung stellen. Damit behält der Kreditanbieter den Fahrzeugbrief und ist solange Eigentümer des Autos ist, bis der Kreditnehmer das Geld zurückgezahlt hat. Bei den Konditionen der zahlreichen Kreditanbieter gibt es oft enorme Unterschiede was die Zinssätze, Laufzeiten und Kreditsummen angeht, aus diesem Grund sollte man vor dem Abschluss eines Vertrages einen Autokredit Vergleich durchführen wie man ihn auf Autofinanzierung.net findet. Nur auf diesem Weg erfährt der Kreditnehmer, welcher Anbieter momentan die attraktivsten Konditionen auf Lager hat. Die Antragsstellung verläuft unkompliziert und schnell, sodass der Kunde bei einem positiven Kreditentscheid innerhalb kürzester Zeit seine Kreditsumme auf dem Konto hat.