Der Fluss Limmat entlang Zürich

Der Fluss Limmat entlang Zürich

Alle drei Jahre verwandelt sich die Züricher Innenstadt, konkreter der Straßenzug entlang der Limmat und der Bereich um das Seebecken, in eine Auto-, Tram-, und busfreie Zone. Unter dem Motto „Feste soll man feiern, wie sie fallen“ gibt es ein Wochenende lang für rund 2 Millionen (erwartet in 2010) Besucher ein Highlight nach dem anderen. Das Programm reicht von spektakulären Flugshows über Drachenbootrennen bis hin zu einem sogenannten „Freestyle – Motorbike“ – Wettbewerb bei dem sich wagemutige Motorradfahrer mit ihren geländetauglichen Maschinen über riesige Sprungschanzen stürzen. Das Fest existiert seit 1932 und erfordert ein hohes Maß an Organisation wodurch allein die Schweizer Bundes Bahn mit rund 450 Extrazügen im Einsatz ist.