01 August: zahlreiche Events, wie Feuerwerk in Zürich und Luzern. Der Rheinfall, grösster Wasserfalls Europas bietet ein besonderes Spektakel, das sogenannte “fire on the rocks”. Rund 400 Schweizer Bauernhöfe bieten ein köstlichen Brunch an.

Wenn die Schweiz am 01. Aug ihren Nationalfeiertag begeht, dann haben die meisten Menschen der kleinen eidgenössischen Republik einen freien Tag. Die freundlichen Mitarbeiter der 13 Sixt-Stationen in der Schweiz stehen bereits am 31. Juli bereit, um Ihren Mietwagen zu übergeben. Auch am 01. August bleiben alle Stationen an Flughäfen geöffnet: Zurich, Basel, Genf, Lugano und St. Gallen/Alternhein.

Schließlich gibt es am Nationalfeiertag zahlreiche Events, deren Besuch sich nicht nur für Einheimische sondern auch für traditionell zahlreichen Gäste aus dem Ausland lohnt – das Feuerwerk Zürich lädt zum geniessen ein, aber auch das Feuerwerk in Luzern wird Einiges zu bieten haben. Die beste Aussicht für das Feuerwerk in Zürich haben Sie von der Quaibrücke, direkt am See.

Geschichte der Nationalfeiertag der Schweiz

Der “Nationalfeiertag” in der Schweiz hat für die Einheimischen dieselbe Bedeutung wie der 4. Juli für die Amerikaner oder der 14. Juli für die Franzosen. Der Überlieferung zu Folge, schworen am 1. August 1291 drei alpine Kantone einen Eid und als Eidgenossen gründeten sie später die Schweiz. Erst seit 1993 ist der Nationalfeiertag arbeitsfrei und ein Tag voller Events. Ob beim Grillen im Garten oder beim Brunch auf dem Bauernhof geniessen die Schweizer und Ihre Gäste den Tag.

Wunderschönes Feuerwerk Spektakel in Schaffhausen…”Fire on the Rocks”

Vor allem das Feuerwerk in Schaffenhausen am grössten Wasserfall Europas ist ein atemberaubendes Spektakel. Schaffhausen, die nördlichste Stadt der Alpenrepublik, bietet den Besuchern, die nicht selten per Mietwagen aus Nah und Fern anreisen, einen sagenhaften Anblick. Da die Stadt ist weniger als 30 Kilometer von der Sixt Flughafenstation in Zürich und nur etwa 35 Kilometer von der Sixt Station in Zürich entfernt. In der Stadt selbst ist es der Rheinfall, der die eindrucksvolle Kulisse dafür bietet. Das Rheinfall-Feuerwerk „Fire on the rocks“ sorgt jedes Jahr aufs Neue für echte Begeisterungsstürme. Selten bekommt man so Etwas geboten ohne Eintritt zu zahlen.

Tag der offene Tür: Parlament in Bern, die Hauptstadt der Schweiz

Darüber hinaus öffnet in Bern, dem Sitz von Regierung und Parlament, das Parlament seine Türen. Besucher können am Schweizer Nationalfeiertag einen Blick hinter die Kulissen werfen und mit den Abgeordneten ins Gespräch kommen.

Brunch: 1 August auf dem Bauernhof : 400 Bauernhöfe bieten ein köstlichen Brunch an

Als absolute Attraktion für Feinschmecker gilt der Brunch 1 August. Die stark landwirtschaftlich geprägte Schweiz weiss um die grosse Bedeutung ihrer Produkte und feiert deren Tradition. Seit 20 Jahren präsentieren sich an diesem besonderen Tag rund 400 Bauernhöfe aus dem gesamten Land mit einem unglaublich vielfältigen Angebot an regionalen Spezialitäten. Frische Produkte in entspannter Atmosphäre zu geniessen, ist heute für viele Eidgenossen an diesem besonderen Tag zu einer selbstverständlichen Tradition geworden.

So nutzen sie die Möglichkeit, sich bereits im Vorfeld online anzumelden und für einen Preis von 20 bis 35 Franken das attraktive Angebot wahrzunehmen. Zudem können sie an diesem Tag mit ihren Kindern auch die Höfe besuchen und Landwirtschaft aus erster Hand kennenlernen.