Auf der Art Basel in Miami im Dezember letzten Jahres liess Sixt einen Wagen für die Fantasy Line von Künstler Khaled Sharbatly bemalen.

Kalex Art auf der Art Basel Miami verlieh dem Mini Cooper einen neuen Anstrich für die Fantasy Line

Kreativ, energiegeladen und jederzeit bereit für eine neue Herausforderung – Sixt versucht immer wieder die Erfahrung des Automietens zu etwas Besonderem und Einzigartigem zu machen. Die Fantasy Car Line in den Staaten macht es sich schon seit langem zur persönlichen Aufgabe, das Autoleihen nicht nur auf der Ebene einer reinen Notwendigkeit zu lassen, sondern zu einer spassigen Angelegenheit zu machen.

kalex-art-art-basel-miami-sixt-2

Aussergewöhnliche Fahrzeugmodelle mit einzigartigem Design stehen seit zwei Jahren auf dem Programm. Unsere Kunden fahren Wagen, die ihre eigene Persönlichkeit unterstreichen und einen eigenen Charakter haben. Sixt begab sich in die Reihen der Kunstszene, der gefeierten Künstler, der internationalen Gallerien und ihrer Werke und lieferte somit für 2015 gleich zwei neue Fantasy Modelle, die direkt auf der Art Basel Miami für die Flotte kreiert wurden.

Kalex Art für die Sixt Fantasy Line auf der Art Basel Miami

Der saudiarabische Künstler Khaled Sharbatly, auch bekannt unter dem Namen Kalex Art wurde für die Art Basel Miami und für Sixt zwischen dem 4.-5.12.2015 aktiv. Unsere Location in Miami arbeitet schon lange daran, Kunst und Design in mobiler Form auf die Strassen zu bringen. Miamis Spritzigkeit, Kreativität und Lockerheit wurde bereits von mehreren Artisten auf den Karosserien der Wagen eingefangen.

kalex-art-art-basel-miami-sixt-1

Nun war Khaled Sharbatly an der Reihe und verlieh einem Mini Cooper ein neues Gesicht. Er reproduzierte eines seiner Gemälde direkt auf dem Wagen. Er selbst stammt aus einem künstlerischen Hintergrund und versucht mit seiner Kunst Gefühlen wie Kraft, Liebe und Verlangen aber auch Konzepten wie Gleichberechtigung Ausdruck zu verleihen. Direkt unter den Augen der Besucher entstand das neue Autodesign.

Gemeinsam Kunst schaffen

art-basel-miami.mini-cooper-sixt

Am zweiten Tag durfte das Publikum aktiv werden und einen anderen Wagen mit all dem schmücken, was Miami für sie ausmacht und bedeutet. Wir schliessen unsere Kunden und solche, die es werden wollen, gerne in den kreativen Prozess mit ein und lassen Sie mitgestalten, sodass die Erfahrung eines unserer Autos zu mieten, eine Geteilte und vor allem Interessantere wird. Der in dieser gemeinsamen Arbeit entstandene Wagen bannt die Gedanken der Anwohner und Besucher zu Miami, wie auch Miamis sprudelnde Seele auf den Lack.

Wer demnächst in den USA oder gar in Miami unterwegs ist, sollte sich unser Angebot in den USA ansehen und vielleicht sogar eines unserer Fantasy Cars ausprobieren. Machen Sie ihren Aufenthalt zu etwas Besonderem mit Sixt!