Südafrika ist berühmt für seine Vielfalt der Landschaften. In diesem Land findet der Urlauber tropische Strände, hohe Gebirge, weite Wüsten, Wildnis mit Löwen und Elefanten, das ursprüngliche Afrika der Lehmhütten,  eine der schönsten Städte der Welt – Kapstadt, die malerische Region der Garden Route, idyllische Weinanbaugebiete, das stürmische Kap der guten Hoffnung und vieles mehr. Doch wie kann man dies alles bereisen?  Die bequemste Art und Weise für den Urlauber ist natürlich die organisierte Rundreise, auf der man zu allen Highlights geführt wird. Dabei ist man aber sehr stark in seiner individuellen Freiheit eingeschränkt. Den Freiraum für eigene Erkundungen gewinnt man jedoch, wenn man in einem Auto dieses wunderschöne Land erkundet. Wer Angst davor hat, dass in Südafrika auf der linken Seite gefahren wird, dem kann gesagt werden, dass nach einigen Minuten das Fahren auf der verkehrten Seite gar nicht mehr wahrgenommen wird. Die Infrastruktur im Lande entspricht der in Europa. Die überregionalen Landstraßen und Autobahnen insbesondere in den touristischen Regionen sind auf westeuropäischem Niveau. In regelmäßigen Abständen finden sich Tankstellen, welche keinen Vergleich zu scheuen brauchen. Gewöhnungs- bedürftig für uns ist der allumfassende Service, der das Betanken und das Reinigen der Fensterscheiben beinhaltet. Außerdem werden wir Autofahrer erfreut sein, wenn der Liter Benzin weniger als 1 Euro kostet.

Start einer Autorundreise ist üblicherweise Kapstadt. Die Kaphalbinsel mit dem Kap der guten Hoffnung ist ein herrlicher Tagesausflug mit dem Sixt Mietwagen. Nachdem die Erkundung der Stadt abgeschlossen ist, bieten sich Rundreisen durch die Winelands an. Dort gibt es zu befahrene Pässe in den angrenzenden Bergen, die höchsten Fahrgenuß versprechen. Als Ziel winkt dann eines der idyllischen Weingüter bei Stellenbosch.

Anschließend erfolgt dann die Reise entlang der Garden Route, der berühmtesten Urlaubsregion in Südafrika. Hier finden sich subtropische Badeorte, wunderschöne Lagunen, Nationalparks mit pittoresker Landschaft und Gebirgszüge zur Erholung.

Wer weitergehende Informationen über Kapstadt und Südafrika erhalten möchte, dem empfehlen wir den Blog „Kapstadt-entdecken.de“ . Dort finden sich wirklich detaillierte Berichte über alle Regionen in Südafrika und insbesondere über Kapstadt.