Badischer Bahnhof Basel | Foto (CC) von Metro Centric

Der „Badische Bahnhof“ ist ein deutsch-schweizerischer Grenzbahnhof. Er wurde 1913 von Karl Moser erbaut und liegt im nördlichen Teil der Stadt Basel.
Alle Fernzüge aus Deutschland, die in die Schweiz fahren, machen hier zuerst Halt.
Obwohl der Badische Bahnhof auf Schweizer Boden liegt, untersteht er der Deutschen Bahn.

Im Badischen Bahnhof finden Sie unter anderem eine Schweizer Post und ein sehr angenehmes Bar-Restaurant mit Namen „les Garecons“.
Im südlichen Teil des Bahnhofgebäudes ist die „Helmut Förnbacher Theater Company“ angesiedelt.
Gegenüber ist seit 2002 der „Gare du Nord-Bahnhof für neue Musik“ etabliert, das erste experimentelle Musikzentrum der Schweiz.

Haben Sie Lust Basel mit einem schönen und günstigen Auto zu besichtigen? Oder brauchen Sie einfach einen Sixt Mietwagen in Basel?
Wir bieten Ihnen eine grosse Palette an Mietfahrzeugen vom Kleinwagen bis zur eleganten Limousine, z.B. Polo, Golf, C-Klasse, 5er BMW.
Für Ihren Umzug haben wir auch den passenden Transporter.
Sie finden uns, die „Sixt Autovermietung“, ein paar Meter vom Badischen Bahnhof entfernt (links aussen, Richtung Deutschland).
Von Montag bis Freitag haben wir für Sie von 8 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet und samstags von 8 bis 12 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.