St. Moritz ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Skigebiete der Welt – und zweifelsohne das bekannteste der Schweiz. Im Winter wird dort Ski oder Snowboard gefahren. Im Sommer kann geradelt werden. Wellnesswochenendenwerden ebenfalls geboten – und das das ganze Jahr hindurch.

Bild White Turf

White Turf (c) Swiss-image.ch

St. Moritz ist durch viele Menschen, Filme und Ereignisse berühmt geworden
• Die Winterspiele des Jahres 1948 sind hier abgehalten worden.
• Die englische Königsfamilie war bereits zum Skifahren hier.
• Ein Hit aus dem Jahre 1969 erwähnt St. Moritz. Peter Sarstedt singt: „Wenn der Schnee endlich fällt, bist du in St. Moritz – wo der Jetset sich trifft.” (Zum Anhören klicken Sie auf den Youtube-Link.)
• St. Moritz diente als Kulisse der Anfangsszenen von “Der Mann, der zu viel wusste”, einem Alfred-Hitchcock-Thriller aus dem Jahre 1934.
• Seit 1907 wird jedes Jahr im Februar ein Pferderennen in St. Moritz veranstaltet – das „White Turf“, dessen einmalige Rennstrecke aus einer 60 Zentimeter dicken Eisschicht besteht.

St. Moritz in Zahlen

• über 320 Sonnentage
• circa 5.000 Einwohner
• Gipfel der Alpen mit 3,303 Metern
• 350 Kilometer Ski-Loipen auf dem Gebiet der Region St. Engadin

Sprachverteilung in St. Moritz:

• 58,8 Prozent Deutsch
• 21,8 Prozent Italienisch
• 6,6 Prozent Portugiesisch

Wo kann man in St. Moritz übernachten?

St Moritz kempinski hotel St. Moritz (c) Kempinski

Besonders beliebt ist das 5-Sterne Kempinski Grand Hotel des Bains, das bereits eine beeindruckende Reihe von Preisen gewonnen hat – darunter den Wold Travel Award als „Bestes Spa Resort“ und „Bestes Ski Resort“ – nebst einem Michelinstern im Jahr 2011. Sie können hier online buchen:

Skifahrer lieben dieses Hotel, da die Seilbahn in das Skigebiet Corviglia sich direkt gegenüber befindet. Ski-Begeisterte stehen gern früh auf, um als erste über den noch unberührten “Weissen Teppich” zu fahren.

Kempinski – Spa-Bereich

Wenn Sie sich lieber in sicherer Position erholen, werden Sie die Kempinski-Wellnessmöglichkeiten geniessen. Auch bietet das Kempinski eine Kinderbetreuung, um den Eltern mehr Freizeit zu ermöglichen.

Winter-Angebot des Kempin-SKI

Ab einem Aufenthalt von zwei Übernachtungen kann jeder Gast einen KempinSKI-Pass erwerben, der Zugang zu bestens präparierten Abfahren und Snowparks ermöglicht.

Der KempinSKI-Pass:

• kann ab zwei Übernachtungen zum Winterurlaub dazugebucht werden
• ist ab 25 CHF pro Tag und Person erhältlich.

Anfahrt nach St. Moritz
St. Moritz liegt nur circa zweieinhalb Autostunden von Zürich und dreieinhalb Autostunden von München entfernt. Für ein Mietauto ab dem Flughafen Zürich klicken Sie hier.