Silvesterabend Wien (c) Clipdealer.de

Welche Pläne haben Sie für den Silvesterabend 2012?

Wie wär’s mit Silvester in Wien?

Angenommen, der Maya-Kalender irrt sich und die Welt geht nicht am Freitag, dem 21. Dezember unter – was dann? Nun, ich weiss nicht, was Sie tun, aber ich mache sicherheitshalber ein paar Pläne für den Silvesterabend 2012!

Viele Leute sind ratlos, wenn es um Pläne für den Silvesterabend geht. Wo werde ich feiern? Wohin werde ich gehen? Plane ich lieber nichts und warte darauf, dass man mich zu einer schrillen Party einlädt? (Was für gewöhnlich ein Wunschtraum bleibt!) Oder soll ich mir selbst etwas überlegen?

Wien ist ein beliebtes Silvester-Ziel für die, die in der Schweiz leben. Musikliebhaber werden von der berühmten Wiener Philharmonie oder von der Wiener Oper angezogen. Davon abgesehen sind auch die Strassen Wiens am Silvestertag voller Musik! (Zumindest, wenn Ihnen das Feuerwerk nichts ausmacht!)

Kostenloser Unterhaltung im Wien am Silvesterabend

Wenn Sie nach kostenloser Unterhaltung im Freien suchen, gibt es zahlreiche Plätze, an denen Musik und öffentliche Feiern veranstaltet werden. Der Stephansplatz ist sehr belebt, auch ist dies der Platz, an dem man das Läuten der grossen Pummerin-Glocke hören kann. Weniger lebhafte Gratis-Unterhaltung finden Sie vor dem Burgtheater gegenüber dem Rathaus. Hier gibt es auch einen beliebten Weihnachtsmarkt.

Doch damit nicht genug, denn am 31. Dezember verwandelt sich die gesamte Wiener Altstadt in ein einziges Partygelände. Bereits um 14.00 Uhr darf in den Strassen der Donaumetropole gefeiert werden. Dass es den Feiernden dabei an nichts fehlt, dafür sorgen fleissige Wiener Gastronomen, die entlang des „Wiener Silvesterpfades“ Punsch und andere Köstlichkeiten servieren.

Zudem werden in der Altstadt unterschiedlichste Showprogramme geboten. Walzer und Operette, Rock und Pop oder Techno und Volksmusik – es darf geschunkelt, getanzt und mitgesungen werden! Und das nicht nur am Tage, sondern bis in die Morgenstunden hinein, denn die Party endet erst am 1. Januar 2013 um 2.00 Uhr früh! Krönung der Freiluftfeier ist schliesslich das Feuerwerk, das im Wiener Prater gezündet wird.

Wer seinen Silvesterabend lieber in nobler oder gar himmlischer Gesellschaft verbringen möchte, der ist in einem der beiden Wiener Erfolgsmusicals bestens aufgehoben: „Elisabeth“ oder „Sister Act“ – beide bieten beste Silvesterunterhaltung für die ganze Familie!

Mehr Informationen zu Veranstaltungen unter folgendem Link.