Sixt-Halloween-Special-Schweiz

Süsses statt Saures: Wer rechtzeitig bucht, erhält zum Gruselfest Prozente

• Besonders günstige Angebote während der Kürbis-Saison bietet Sixt in der Schweiz.

Halloween-Ursprünge

Eine gesicherte Erklärung über den Ursprung des Halloween-Brauchs gibt es nicht. Einige gehen davon aus, dass es sich bei Halloween um ein heidnisches Fest handelt. Andere glauben, dass Halloween schon immer auf christlicher Tradition beruht.

Am wahrscheinlichsten ist wohl der Erklärungsansatz, dass Halloween ursprünglich als heidnisches Fest der Gälen entstand. Die Gälen waren ein Volksstamm, der irische und schottische Einflüsse verband und dessen Wurzeln bis zur Isle of Man hin reichten. Für ebenjene Volksgruppe markierte Halloween den Dank für die Ernte und den Beginn des Winters.

Halloween wird am Vorabend der beiden christlichen Feiertage Allerheiligen (am 1. November) und Allerseelen (am 2. November) begangen. Alle drei Festlichkeiten in ihrer Gesamtheit werden im englischen Sprachraum als Hallowmas bezeichnet – eine Zeit, in der die Heiligen geehrt werden und Familien ihrer Verstorbenen gedenken.

Halloween-Bräuche weltweit

Eine moderne Tradition ist das abendliche Ausschwärmen der Kinder, die von Tür zu Tür eilen, um Süssigkeiten zu erbitten. Diese Tradition griff von Europa auf Nordamerika über, wo sie als „Süsses oder Saures“ ins praktische Brauchtum überging. Wurde in Europa anfänglich die Rübe als Schnitzmaterial benutzt, so ging man schliesslich zum Kürbis über, der sich leichter handhaben liess, um Laternengesichter daraus zu schneiden. Zudem wird der Abend mit ausgelassenen Partys in entsprechender Kostümierung begangen.

Hallow’een Special bei Sixt

Sollten Sie am Halloweenabend bei Sixt klopfen, bekommen Sie zwar keine Schokolade – dafür verwöhnen wir Sie jedoch mit „süssen Prozenten“. Allerdings müssen Sie sich beeilen, denn der Feiertags-Rabatt gilt nur bis Sonntag.

Konditionen im Überblick

• Buchungszeitraum: 22. Oktober bis 03. November 2013

• Anmietungszeitraum: 30. Oktober bis 30. November 2013

• Kein Rabatt auf Extras.

• Bei den angezeigten Preisen ist der Rabatt bereits berücksichtigt.

• Angebot gilt nur an teilnehmenden Stationen und bei Buchung über diesen Link.

Halloween in der Schweiz

Zwar gibt es zu Halloween in der Schweiz jede Menge Kürbisse zu sehen, allerdings wird das Fest deutlich „undramatischer“ gefeiert als im englischsprachigen Raum. Halloween-ähnliche Aktivitäten werden in der Schweiz hingegen gern an Fasnacht begangen. Beispiel hierfür sind die bunten Festivitäten in Basel und Luzern.

Bevorzugen Schweizer Fasnacht oder Halloween?

26 Prozent der Deutschschweizer und 21 Prozent der „Romands“ feiern lieber Fasnacht statt Halloween.

 

Weitere Fakten und Zahlen zu Halloween und Fasnacht finden Sie unter www.ricardo.ch